Personalverrechnung


Da die gesetzlichen Rahmenbedingungen (Steuerrecht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, etc.) sich ständig verändern, ist es insbesondere für Klein- und Mittelunternehmen schwierig, die Lohn- und Gehaltsabrechnungen durch eigene Mitarbeiter selbst zu erstellen.

Als wesentlich einfachere und auch kostengünstigere Variante bietet sich auch in diesem Bereich der Steuerberater an.

Unsere Mitarbeiter, die mit den Lohn- und Gehaltsabrechnungen betraut sind, werden ständig über die Änderungen informiert und laufend geschult.

Die Abrechnungen erfolgen über ein modernes EDV-System, das von unserem Software- Lieferanten konsequent an die gesetzlichen Änderungen angepaßt wird.


Hier ein Auszug aus unseren Leistungen im Bereich Personalverrechnung:

  • Führung, Verwaltung und Pflege der Betriebs- und Dienstnehmerdaten
  • Monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnungen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften, Kollektivverträge und Betriebsvereinbarungen. Laufende Endabrechnungen bei Austritten während des Monats möglich.
  • Ausdruck der Nettoabrechnungen (Lohn- und Gehaltszettel).
  • Berechnung der monatlichen Abgaben für Finanzamt, Gemeinde und Gebietskrankenkasse.
  • Erstellung diverser Meldungen (An- und Abmeldungen von Dienstnehmern, Änderungsmeldungen, monatliche Betragsnachweisungen).
  • Berechnung und Berücksichtigung von Pfändungen und Exekutionen.
  • Erstellung von Banküberweisungslisten, Banküberweisungen oder Vorbereitung für Telebanking-Überweisungen.
  • Erstellung der Arbeitspapiere bei Dienstnehmeraustritt (Arbeits- und Entgeltbestätigungen, Arbeitsbescheinigungen).
  • Jahreslohnarbeiten (Erstellen der Jahreslohnzettel, Beitragsgrundlagennachweise, Kommunalsteuererklärung etc.)

Schwerpunkte im Bereich der Lohnverrechnung:

  • Lohnverrechnungen für das Baugewerbe und Baunebengewerbe.
    Berücksichtigung besonderer Lohnbestandteile, wie Tages- und Nächtigungsgelder, Zulagen 
    Besondere Abrechnungen und Meldungen für Bauarbeiter-, Urlaubs- und Abfertigungskassa.
  • Lohnverrechnungen für das Gastgewerbe